Norwegischer QS-WB

RollingLady1961
Beiträge: 1681
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 18:42
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Norwegischer QS-WB

Beitrag: # 28044Beitrag RollingLady1961 »

Babelfishing hat geschrieben: Do 30. Mär 2023, 23:17 Hallo! Da Sie über mich und meine Geschichte sprechen, möchte ich ein Missverständnis aufklären: Ich stelle mich nicht als Querschnittsgelähmte dar. Ich gehe ganz offen damit um, dass ich für BID einen Rollstuhl als Entlastung nutze.
Hallo Babelfishing,
ich denke, dass die Mehrheit unserer aktiven Mitglieder das auch genauso verstanden hat und deshalb auch nicht negativ darüber denkt. Es ist ja eher das Problem, dass die Medien es oft anders darstellen, zumal der Originalbericht meines Wissens nur in norwegisch verfügbar ist.
Babelfishing hat geschrieben: Do 30. Mär 2023, 23:17 Zu Ihrer Information gibt es bald einen Bericht über mich bei RTL.
Ich hoffe, dass dies ein genaueres Bild meiner Situation geben wird.
Deswegen möchte ich dich bitten, dass du hier im Forum rechtzeitig den Termin postest, wann die Sendung auf RTL ausgestrahlt wird.

Liebe Grüße
RollingLady
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum
Benutzeravatar
Babelfishing
Beiträge: 5
Registriert: Mo 28. Mär 2022, 21:19
Wohnort: Norway

Re: Norwegischer QS-WB

Beitrag: # 28060Beitrag Babelfishing »

Hallo,
Dann hat RTL eine Geschichte über mich auf ihrer Website gepostet, also haben sie den Beitrag heute wohl im Fernsehen ausgestrahlt...…
mit freundlichen Grüßen, Jørund Viktoria
markus.ni
Beiträge: 39
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 10:11
Wohnort: Nienburg

Re: Norwegischer QS-WB

Beitrag: # 28066Beitrag markus.ni »

Wunderbar, dass unser Thema mal wieder medial aufbereitet wird. Ich finde, dass es in letzter Zeit wieder sehr, sehr aus den Medien verschwunden ist, wo es sich doch eigentlich für uns - auch wegen der ICD - sogar in Deutschland hätte erheblich verbessern müssen.

@ Babelfishing: Ich finde das ganz großartig, was Du schon geleistet hast, auch wenn ich BID-A bin.

Liebe Grüße
Markus
Antworten