Blind werden

Antworten
32645Library
Beiträge: 2
Registriert: Fr 8. Okt 2021, 00:37

Blind werden

Beitrag: # 26795Beitrag 32645Library »

Hallo in die Runde.
Hat schon mal jemand selbst dafür gesorgt blind zu werden? Ich bescheftige mich schon Jahre mit dem Gedanken.
Simon
Beiträge: 54
Registriert: Mo 15. Jun 2020, 22:39

Re: Blind werden

Beitrag: # 26797Beitrag Simon »

Nun, es gibt da einen bekannten Fall: https://www.mirror.co.uk/news/real-life ... er-6552282
Simon
Beiträge: 54
Registriert: Mo 15. Jun 2020, 22:39

Re: Blind werden

Beitrag: # 26798Beitrag Simon »

Hast Du das Blindsein denn schon mal ausgetestet? Zum Beispiel eine Zeitlang mit verbundenen Augen verbracht?
32645Library
Beiträge: 2
Registriert: Fr 8. Okt 2021, 00:37

Re: Blind werden

Beitrag: # 26877Beitrag 32645Library »

Ja, wenn ich frei habe verbinde ich oft die Augen bzw klebe sie mit Pflaster zu
Benutzeravatar
blind4life
Beiträge: 5
Registriert: So 29. Mai 2022, 09:11
Wohnort: Emsland

Re: Blind werden

Beitrag: # 26880Beitrag blind4life »

Ach schau an, noch so ein Blindfisch. ;-)
Gut zu wissen das man der einzige ist der so etwas macht und über so etwas nachdenkt.
Vielleicht Interesse mal per PN etwas zu quatschen?
Wannabe Blindfisch.
Ankemeier
Beiträge: 6
Registriert: Mo 28. Dez 2020, 23:43

Re: Blind werden

Beitrag: # 26883Beitrag Ankemeier »

Hey finde dieses Thema auch sehr interessant
Lg Anke
SPauli
Beiträge: 20
Registriert: So 21. Sep 2014, 17:12

Re: Blind werden

Beitrag: # 26884Beitrag SPauli »

Puh blind ist echt krass
Da bleib ich doch lieber bei Krücken 🙈
Ankemeier
Beiträge: 6
Registriert: Mo 28. Dez 2020, 23:43

Re: Blind werden

Beitrag: # 26885Beitrag Ankemeier »

Blind ist wirklich krass… aber auch sehr interessant
Fledermausmädchen
Beiträge: 5
Registriert: Mo 6. Jun 2022, 14:57
Wohnort: Essen (Ruhrgebiet, NRW)

Re: Blind werden

Beitrag: # 26953Beitrag Fledermausmädchen »

Hallo zusammen, :-)
ich kann sehr gut nachvollziehen, dass viele von euch sich nicht vorstellen können, blind zu sein bzw. blind zu werden und diesen Wunsch als "wirklich krass" bezeichnen. Ich habe den Eindruck, dass für die meisten Menschen Blindheit "die schlimmste Behinderung überhaupt" wäre und dass sie es wesentlich besser ertragen könnten, gehörlos oder querschnittsgelähmt zu sein, als blind.
Bei mir persönlich ist es jedoch genau umgekehrt: Ich würde, wenn ich die Wahl hätte, wesentlich lieber blind sein wollen als gehörlos oder querschnittsgelähmt. Auch gegenüber einer Amputation würde ich es vorziehen, blind zu sein. Von daher schließe ich mich dem Empfinden von 32645Library und blind4life an. Allerdings käme es für mich nicht in Frage, eine Erblindung selbst herbeizuführen, wie es die Frau getan hat, über die Simon in dem Link informiert hat. Dazu wäre ich viel zu schmerzempfindlich... :-D :-D
Viele schöne Grüße,
Vicky
There are none so blind as those who will not see.
(Jonathan Swift, 1667 - 1745, irischer Schriftsteller)
Antworten