BIID <=> Brillenwunsch

Bergwolf
Beiträge: 35
Registriert: So 4. Okt 2015, 08:41
Wohnort: Tirol

Re: BIID <=> Brillenwunsch

Beitrag: # 16503Beitrag Bergwolf
Do 29. Okt 2015, 20:39

Hallo Bracemarc
Wir haben unsere Brillen über den GOC Rechner im Netz berechnet und die Linsen bewusst in einer etwas anderen Stärke als berechnet bestellt damit der Effekt der Behinderung auch mit Brille um Teil vorhanden ist.
So kann ich mit meiner neu erworbenen - 15 Dpt Brille nur einen Visus von max 20 % erreichen und bin ohne diese Brille so gut wie blind. Der Nebeneffekt ist noch dass sie sehr schwer ist und Druckstellen gibt die nach ein bis 2 Stunden ziemlich schmerzhaft werden. Zum Lesen brauche ich noch eine Lesebrille darüber. Wenn ich wir so eine Brille tragen dann mindestens 12 h am Stück.
Meine Frau ist seid 2 Wochen in einer Schulung und trägt die - 15 Dpt Brille dauerhaft .Auch sie braucht eine Lesebrille + 3,5 darüber.
Sie will ihre normale Brille gar nicht mehr auch wenn es beschwerlich ist .
Wir glauben auch das gehört unter das Dach Biid
lg
Bergwolf

Bracemarc
Beiträge: 96
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 18:43

Re: BIID <=> Brillenwunsch

Beitrag: # 16508Beitrag Bracemarc
Fr 30. Okt 2015, 11:34

Danke euch beiden erstmal für die schnelle Antwort.

@Ratza: Gratuliere, find ich recht mutig von Dir, wenn Du mit Linsen zum Optiker gehst und die Brille dann professionell bestimmen läßt. Ich meine, dass sieht ein Fachmann doch auf Anhieb, dass da jemand kommt, der schon Linsen drin hast. Gibts da keine blöden Fragen? Oder hast du die perfekte Ausrede?

@Bergwolf: Hatte ich mir schon fast gedacht, dass ihr einen ordentlichen Teil der Fehlsichtigkeit absichtlich bestehen lasst. Mach ich ja bei meinen Orthesen genau so. Da kommt es im Ergebniss ebenfalls zu einem stattlichen Gehfehler der zuweilen auch mal recht "beschwerlich" werden kann, der den Reiz meiner "Gehbehinderung" aber dann erst ausmacht.

Vlg Beacemarc
Er war nur ein Träumer, ein Spinner, ein Narr... (Höhner, 1998)

Bergwolf
Beiträge: 35
Registriert: So 4. Okt 2015, 08:41
Wohnort: Tirol

Re: BIID <=> Brillenwunsch

Beitrag: # 16544Beitrag Bergwolf
So 8. Nov 2015, 15:05

Hallo Forum
Eine Freundin von uns die in unser tun eingeweiht ist hat mich gestern zum Kaffee eingeladen.
Als ich zu Ihr hin kam ca 5 min Fußmarsch hat sie schon vor dem Haus gewartet. Sie trug eine sehr große und dunkle Sonnenbrille. ich hatte meine + 10 Brille. Es sind noch ca 15 min zu laufen bis in unserem Lieblingscafe.
Als wir ins Lokal gingen hatte sie Ihre Sonnenbrille nicht abgenommen obwohl draußen Sonne und innen ziemlich dunkel war.Wir setzten uns an einen Tisch im Eck die Freundin mit dem Rücken zum Lokal als wir bestellt hatten nahm sie Ihre Brille ab und hatte das rechte Auge zugeklebt.
Ich fragte sie was fehlt kam zur Antwort nichts Das erste mal in der Öffentlichkeit zugeklebt war eine große Überwindung. Ich sagte bin stolz auf Dich sie hat das Pflaster bis am Abend drauf gelassen auch ohne Sonnenbrille und es gab noch eine sehr laaange Unterhaltung

Bergwolf
Beiträge: 35
Registriert: So 4. Okt 2015, 08:41
Wohnort: Tirol

Re: BIID <=> Brillenwunsch

Beitrag: # 16546Beitrag Bergwolf
So 8. Nov 2015, 15:08

das hat die Frau vom Bergwolf geschriebem
lg

Benutzeravatar
Marisol5268
Beiträge: 239
Registriert: Di 13. Aug 2013, 14:26
Wohnort: an der Ostsee

Re: BIID <=> Brillenwunsch

Beitrag: # 16794Beitrag Marisol5268
So 20. Dez 2015, 21:33

Hallo,

ich finde Eure Diskussion interessant. Auch ich bin hochgradig fehlsichtig. Mit +5 auf beiden Augen ist ohne Brille nicht mehr viel zu machen. Im Nahbereich gar nicht und bei einer so hohen Weitsichtigkeit wird es auch schwer in der Ferne scharf zu sehen.

Dennoch genügt mir die bereits vorhandene Fehlsichtigkeit nicht. Wenn ich mit Augenpflastern und weißem Stock unterwegs bin, fühle ich mich meinem eigentlichen ich wesentlich näher. Blindpretending ist, wie ich bereits in anderen Threads schrieb, zu einem Teil meines Lebens geworden, weil ich es anders nicht mehr aushalten kann.
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar (Antoine de Saint Exupery)

Jos
Beiträge: 5
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 09:38

Re: BIID <=> Brillenwunsch

Beitrag: # 17172Beitrag Jos
Di 1. Mär 2016, 00:47

Ich bin 46 Jahre alt und habe mich solange ich denken kann gwünscht schlecht zu sehen und von einer starken Brille abhängig zu sein. Mein normaler Stärke ist -13, aber ich tragen wie Gläser mit -28.

LAK1210
Beiträge: 1380
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 16:27
Wohnort: Rheinland

Re: BIID <=> Brillenwunsch

Beitrag: # 17239Beitrag LAK1210
Fr 4. Mär 2016, 22:04

Hallo Jos,
die Differenz von 15 dpt gleichst Du mit Kontaktlinsen aus?

Lg vom LAK
Die Körperbehinderung jetzt ist ein Witz gegen das Leiden unter BIID!

Jos
Beiträge: 5
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 09:38

Re: BIID <=> Brillenwunsch

Beitrag: # 17241Beitrag Jos
Sa 5. Mär 2016, 00:36

Mit und ohne Kontaktlinsen.

Tragen Sie Ihr auch eine starke Brille?

LAK1210
Beiträge: 1380
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 16:27
Wohnort: Rheinland

Re: BIID <=> Brillenwunsch

Beitrag: # 17272Beitrag LAK1210
Mo 7. Mär 2016, 20:19

Nein, ich trage eine Brille mit -1,25 sph und -0,5 cyl. Also eine Sehstärke, die zur Not auch ohne Brille gut genug ist.

Lg LAK1210

Bergwolf
Beiträge: 35
Registriert: So 4. Okt 2015, 08:41
Wohnort: Tirol

Re: BIID <=> Brillenwunsch

Beitrag: # 17289Beitrag Bergwolf
Di 8. Mär 2016, 18:41

Hallo Forum
ich habe mir gerade Kontaktlinsen - 20 Dpt und eine Brille mit + 26 Dpt bestellt bin schon ganz neugierig

lg
Bergwolf

Antworten