Seite 1 von 1

Endlich bereit mich vorzustellen

Verfasst: Fr 10. Sep 2021, 20:18
von Lady M.
Hallo,
Ich fühle mich endlich bereit mich vorzustellen. Seit entdecken dieses Forums vor kurzem hat sich für mich eine neue Welt eröffnet, eine Welt mit gleichgesinnten.seit ich denken kann drehen sich meine Gedanken nur um querschnittslähmungen und Rollstuhfahren,.schon als Kind habe ich einen Puppenwagen als rollstuhl umfunktioniert um das gefühl der gelähmten Beine nachzuahmen.geschämt habe ich mich stets dabei, aber es hat sich angefühlt wie eine Sucht,solche glücksmomente hatte ich immer.jetzt bin ich 38 und die Gedanken, wie sich eine querschnittslähmung wirklich anfühlen würde sind ausgeprägter denn je.jetzt weiß ich dass ich nicht alleine bin,diese Erkenntnis habe ich hier allen zu verdanken. Es fühlt sich gut an dass ich mich anderen gegenüber mal äußern kann :)

Re: Endlich bereit mich vorzustellen

Verfasst: Sa 11. Sep 2021, 13:45
von Thekla
Hallo Lady M,

was du schreibst, erinnert mich sehr an mich und ich finde es erstaunlich, wie wir hier alle, von so gleichen Erfahrungen, Gefühlen und Erlebnissen erzählen, obwohl wir so unterschiedlich leben!
Herzlich Willkommen.

Thekla