Hallo//Wunsch nach QSL

Antworten
yoruelleria
Beiträge: 4
Registriert: Di 11. Aug 2020, 09:43

Hallo//Wunsch nach QSL

Beitrag: # 24421Beitrag yoruelleria »

Hallo,
ich bin so froh auf dieses Forum gestoßen zu sein. Seit vielen Jahren habe ich den Wunsch "anders" zu sein, probierte mich früher oft mit Krücken aus und mit 17/18 kristallisierte sich der explizite Wunsch nach einer Querschnitsslähmung heraus. Mitttlerweile bin ich mitte 20.
Ich habe gerne "so getan als ob" und bin eher zufällig auf BIID gestoßen. Mir war schon vorher klar, dass es eine Störung ist bzw sein muss, aber nun hat das Kind auch einen Namen. :D

Festzustellen, dass es noch viele andere Betroffene gibt war eine große Erleichterung. Aber dass es (noch) keine Lösung, sondern nur Kompromisse (pretenden) gibt, hat mich überrascht. Umso mehr bin ich auf den Austausch hier gespannt, wie eure induviduellen Lösungen aussehen und welche Tricks sich bewährt haben.
Aktuell warte ich noch auf die Zulasseung für den internen Bereich.

Ich pretende oft, aber nur zuhause und auch nur im Bett. Ich lege meine Beine auf Kissen/ Decken und finde damit sehr bequeme Positionen, in denen ich es für Stunden ohne Bewegeung der Beine aushalte oder so schlafe. Leider habe ich durch meine Wohnsituation keine Möglichkeit einen Rolli zu lagern oder zu nutzen und somit schlüpfe ich in die Rolle einer bettlägerigen Querschnittsgelähmten. Was nicht heisst, dass ich nicht gerne "ausfahren" wollen würde, aber vom Outen bin ich noch ganz weit entfernt.

Mein Pretenden steckt also noch in den Kinderschuhen. Wie sahen eure Anfänge aus?

Viele Grüße,
Li
Benutzeravatar
BiidTom
Beiträge: 145
Registriert: Do 29. Dez 2016, 09:38
Wohnort: Bowil, Region Bern

Re: Hallo//Wunsch nach QSL

Beitrag: # 24422Beitrag BiidTom »

Herzlich willkommen im Forum yoruelleria.

Seit 31 Jahren, da war ich 6, wünsche ich mir auch eine QSL auf der Höhe TH11.
Der Wunsch bleibt, die Realität leider auch.

Grüsse Thomas
yoruelleria
Beiträge: 4
Registriert: Di 11. Aug 2020, 09:43

Re: Hallo//Wunsch nach QSL

Beitrag: # 24425Beitrag yoruelleria »

Hallo Thomas,

wow, das ist wirklich eine lange Zeit.
Wie bist du auf BIId gestoßen? Wurde es diagnostiziert oder hast du dann im Internet recherchiert?
Antworten