Vorstellung

Antworten
Ananasfeld
Beiträge: 2
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 12:49

Vorstellung

Beitrag: # 24410Beitrag Ananasfeld »

Hallo alle miteinander,

Ich heiße Karina und bin 22 Jahre alt.
Ich habe seit meiner Kindheit den Wunsch querschnittgelähmt zu sein.
Ich war bereits eine Zeit im Rollstuhl unterwegs und war schon ziemlich glücklich.
Leider musste ich dies zeitweise aufgeben aber verfolge mein Ziel natürlich weiter.
Meine Vorstellung ist es wieder dauerhaft im Rollstuhl zu sitzen aber mit 2 Oberschenkelorthesen.
Weiß vielleicht jemand hier ob man sich wenn die finanziellen Mittel da sind einfach Orthesen anfertigen lassen kann oder bräuchte man für sowas "Gesundheitszeugnisse" oder Rezepte?
Würde mich sehr über Antworten freuen. :D

Viele Liebe Grüße
Karina
Consti
Beiträge: 21
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 15:47
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Vorstellung

Beitrag: # 24458Beitrag Consti »

Hinsichtlich Deines Wunsches nach (maßgefertigten) Orthesen: Schreibe einfach mal OTM an.
Humpelstilzchen
Beiträge: 206
Registriert: Mo 6. Dez 2010, 00:38
Wohnort: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitrag: # 24467Beitrag Humpelstilzchen »

Ananasfeld hat geschrieben: So 9. Aug 2020, 03:14 (...)Weiß vielleicht jemand hier ob man sich wenn die finanziellen Mittel da sind einfach Orthesen anfertigen lassen kann oder bräuchte man für sowas "Gesundheitszeugnisse" oder Rezepte?
Du bist Kunde und wer bezahlt, bekommt eigentlich auch (fast) alle Wünsche erfüllt. Sich dann erklären zu müssen, vielleicht mit einer Cover Story kann dann schon peinlich sein.
Wenn du solchen Gesprächen aus dem Weg gehen möchtest, es gibt eine Menge Konfektionsorthesen z.B. von Donjoy Post-OP Orthesen, die kannst du fertig kaufen. Solche Orthesen kriegst du für wenige hundert Euro das Stück.
Kannst du bei ebay finden oder bei Online Sanitätshäusern.
Always be yourself. Those who matter won't mind, those who mind, don't matter!
Antworten