Vorstellung

Antworten
Yoshi
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 18:15

Vorstellung

Beitrag: # 24379Beitrag Yoshi »

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und wollte mich auf diesem Weg einmal vorstellen.

Ich bin sehr froh, dass ich dieses Forum hier gefunden habe, da ich bevor ich etwas von BID gehört hatte, dachte ich währe total verrückt.

Auch wenn ich nicht von BID im " klassischen " Sinne betroffen bin ( ich habe keinerlei Amputationswünsche ) hoffe ich doch, dass ich hier richtig bin.

Meine Wunschvorstellung währe die, keine Kontrolle über Arme und beine zu haben ( evtl. mit einer Form von Cerebral Parese vergleichbar ) und somit dauerhaft auf den Rollstuhl angewiesen.

Gleichzeitig wünsche ich mir, ebenfalls geistig Behindert ( zurückgeblieben ) zu sein. Bitte steinigt mich nicht gleich dafür, aber das gehört zu mir einfach dazu und es bringt denke ich nichts wenn ich hier ein falsches Bild vermittel.

Als ich das erste mal begonnen habe mein anders sein zu akzeptieren, dachte ich erst ich hätte vielleicht eine sehr abgedrehten Fetisch ( ja ich mache gelegentlich in die Windeln und das gefällt mir schon), aber ich habe dann schnell gemerkt, dass mich das Leben im Rollstuhl nicht erregt sondern mir einfach das Gefühl gibt dort zu sein wo ich hingehöre und das ist unvergleichlich.

Um dieses Gefühl wenigstens ab und zu erfahren zu dürfen, pretende ich seit 4 Jahren wann immer es geht im elektro Rollstuhl.

Falls es Dir ähnlich geht oder Du dich gerne zum Thema austauschen möchtest, schreib mich einfach an.

Viele Grüße
Yoshi
Antworten