Vorstellung und die Frage ob ich hier richtig bin

Antworten
Fiene
Beiträge: 2
Registriert: Do 26. Mär 2020, 20:38

Vorstellung und die Frage ob ich hier richtig bin

Beitrag: # 23844Beitrag Fiene
Fr 27. Mär 2020, 08:02

Hi ich bin finja und 28 Jahre alt. Seit ich 14 bin möchte ich gerne im rollstuhl sitzen. Aber seit ein paar Jahren möchte ich nicht nur gerne körperlich behindert seinsondern würde auch tourette haben wollen, und da ist die frage ob ich hier auch richtig bin? Weil es ja nicht zu einer körperlichen Behinderung gehört liebe grüße

tempoprimo2003
Beiträge: 7
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 07:11

Re: Vorstellung und die Frage ob ich hier richtig bin

Beitrag: # 23845Beitrag tempoprimo2003
Fr 27. Mär 2020, 10:21

Hallo Finja,
ohne dem Moderator vorzugreifen: Vielleicht kannst Du genauer beschreiben, wie Du diese Wünsche entdeckt hast. (Der Rollstuhl gehört sowieso sicher in den BIID-Themenkreis.)
Herzliche Grüße
tempoprimo

Fiene
Beiträge: 2
Registriert: Do 26. Mär 2020, 20:38

Re: Vorstellung und die Frage ob ich hier richtig bin

Beitrag: # 23848Beitrag Fiene
Fr 27. Mär 2020, 14:44

Ich hatte mal einen in meiner Klasse mit tourette und war total fasziniert davon

tempoprimo2003
Beiträge: 7
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 07:11

Re: Vorstellung und die Frage ob ich hier richtig bin

Beitrag: # 23902Beitrag tempoprimo2003
Mo 6. Apr 2020, 08:55

Hallo Finja,
das verstehe ich gut, weil ich mich auch sehr zu Menschen mit Bewegungsstörungen hingezogen fühle. Wie hat sich das Tourette bei deinem Klassenkameraden geäußert?
Herzliche Grüße
tempoprimo

rayon
Beiträge: 723
Registriert: Mo 6. Dez 2010, 09:23

Re: Vorstellung und die Frage ob ich hier richtig bin

Beitrag: # 23911Beitrag rayon
Mi 8. Apr 2020, 11:40

...einen letzten Beitrag bevor ich mich nun wirklich aus diesem Forum verabschiede kann ich mir zu diesem Thread nun doch nicht verkneifen, vor allem da es ja auch irgendwie in einem direktenZusammenhang mit meinem letzten Beitrag aus dem "Beatmungs"-Thema steht.

Ich kenne jemanden mit Tourette ( er ist stark betroffen und leidet innerlich echt sehr darunter ) der alle uniformierten Mitbürger, sprich die Polizei mit den Worten " Arschloch" und "Heil Hitl.." begrüßt bzw. anspricht und deshalb fasst mehr Zeit in deren Gewahrsam als Zuhause verbringt.

In diesem Sinne dann mal alles Gute wenn der Wunsch wahr wird aber man sich vorher die Tourette-Auswirkungen nicht aussuchen und steuern kann :lol: :lol: :lol: (=echt gewollter Sarkasmus meinerseits!)

Und zu der Frage ob man hier richtig sei (@Finja) sage ich JA in Sachen Wunsch nach Rollstuhl, aber ein klares NEIN zum Tourette denn wenn man sich sowas allen Ernstes nach wünscht, wär ein rein psychiatrisches Forum und auch schnelle Suche nach professioneller Hilfe auf diesen Gebiet eher das richtige und auch bessere Mittel der Wahl.
.....meine Meinung und nicht mehr; aber ich finde da sind einfach auch mal ehrliche und offene Worte nötig und nicht nur verbale Streicheleinheiten wie vornehmlich hier bevorzugt ;) .....falls es nicht sowieso wieder ne Fake-Nummer ist :?: ... was solls!

Aber jetzt wirklich Tschüss und Schluss hier für mich, auch nichtmal mehr nur noch mitlesen, denn das schont und spart so richtig die Nerven ;) :D :D :D

Antworten