Wieder mal ne Frage

Antworten
thomas44
Beiträge: 16
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 20:24

Wieder mal ne Frage

Beitrag: # 22918Beitrag thomas44
Do 26. Sep 2019, 18:02

Da bin Ich wieder, wie immer etwas ratlos und auf der Suche nach Hilfe von Gleichgesinnten.

Bald (in ein paar Monaten) werde Ich für einige Wochen pretenden und so tun, als hätte Ich mir meinen Fuß gebrochen.
Passend zu meinen Krücken habe ich einen wunderschönen orthopädischen Schuh und kuschelige Socken für den Winter im Schrank. Mein Verlangen zu pretenden ist derzeit sehr stark und nur durch regelmäßige Selbstbefriedigung zu kontrollieren. Ich würde gerne ein paar Fragen stellen, wie Ihr als Außenstehende (Rolle meiner Mitstudenten) und Insider (BIID-Betroffene) die folgende Situation beurteilen würdet. Ein Student kommt nach den Winterferien zurück mit Krücken und einem orthopädischen Schuh für gebrochene Füße. Dazu (mein Highlight) dicke Wollsocken, damit der Fuß nicht kalt wird.
Was könnte mir passiert sein und welcher Zeitspanne mit Krücken und dem Schuh (vermutlich länger) wäre realistisch.

PS: Gerade habe ich einem Mädchen im Buchladen vom Boden geholfen und dabei ihren wunderschönen verletzten Fuß, der nur mit einer dicken Socke bekleidet war. Ich sitze während ich dies schreibe zuhause und unterdrücke das pretending Gefühl unter größter Anstrengung)

Liebe Grüße

nickf#
Beiträge: 61
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 09:41
Wohnort: GR

Re: Wieder mal ne Frage

Beitrag: # 22941Beitrag nickf#
Mi 2. Okt 2019, 21:35

Guck mal im Internet was mit Fussball. Du kannst eine Verletzungsgeschichte erzählen. Ein Kumpel musste wegen einer solchen Verletzung etwa zwei Monate lang mit Krücken "einbeinig" herum humpeln. Die meisten Menschen werden nicht viel Frage stellen.

thomas44
Beiträge: 16
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 20:24

Re: Wieder mal ne Frage

Beitrag: # 22943Beitrag thomas44
Do 3. Okt 2019, 16:21

nickf# hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 21:35
Guck mal im Internet was mit Fussball. Du kannst eine Verletzungsgeschichte erzählen. Ein Kumpel musste wegen einer solchen Verletzung etwa zwei Monate lang mit Krücken "einbeinig" herum humpeln. Die meisten Menschen werden nicht viel Frage stellen.
Acht ist natütlich sehr lang. Ich plane so 6 Wochen mit dem Schuh. Bei den Krücken bin Ich mir noch gar nicht sicher, wie lange Ich sie nehmen kann. Aber über Verletzungen sollte ich mich tatsächlich mal ausgiebig informieren.

Antworten