Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ
* BIID-DACH-Chat - Flash IRC

Foren-Übersicht » öffentliche Foren » öffentliches Gespräch über BIID




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: einfach mal meine Vorstellung
 Beitrag Verfasst: Do 10. Mai 2018, 17:45 
Offline

Registriert: Mi 9. Mai 2018, 20:51
Beiträge: 16
Wohnort: Hessen
Hallo zusammen,

ich möchte mich hier mal einfach vorstellen. Anders zu sein, das hat mich schon immer irgendwie begleitet und interessiert, mein ganzes bisheriges Leben. Mach dein Ding ist meine Sache, schon immer gewesen. Ich kann und möchte nicht irgendjemand gefallen, man muss mich so akzeptieren wie ich bin.

Mein Körper scheint diese Rolle einzunehmen und spielt auch manchmal etwas "verrückt", ohne dass ich eine Erklärung dafür habe. Irgendwelche körperliche Gebrechen gab und gibt es immer mal wieder, meist in der Bewegung. Die Beschwerden führten mich anfangs zu Orthesen und/oder Gips...
Dies hat mir in zweierlei Hinsicht geholfen. Zum einen haben die Hilfsmittel meine Beschwerden gelindert und zum anderen mir einen anderen Weg aufgezeigt. Schon häufiger war/bin ich mit den Hilfsmitteln unterwegs, auch wenn mein Körper dies eigentlich gar nicht benötigt. Zuerst empfand ich dies als sehr merkwürdig, manchmal auch als krankhaft. Hatte ein schlechtes Gewissen, es fühlte sich merkwürdig an. Aber je mehr ich mich informierte, stellte ich fest, dass ich damit nicht alleine bin. Die Fachbegriffe, wie BIID, Pretender, Wannabees usw. waren nicht wirklich fremd. Man hatte sie schon mal, in irgendwelchen Artikeln, Berichten usw., gehört und gelesen.

Dadurch bin ich noch tiefer in die Materie gerutscht, Videos in einschlägigen Portalen oder Blogs mit den oben angesprochenen Begriffen. In der Öffentlichkeit wurde man von Freunden und Bekannten angesprochen, wenn man mal wieder "anders" unterwegs war. Die Erklärung, warum man eine Orthese oder andere Dinge trägt, war doch recht einfach. Der Körper spielt einfach nicht so mit, wie er eigentlich sollte. Das war doch recht einfach... Merkwürdig war das trotzdem... Mit den Jahren wurde das Verlangen immer größer, wer weiß, was noch geschehen wird.

Auch blieb es nicht bei den Orthesen oder Gips in der Öffentlichkeit zu tragen, es entwickelt sich weiter. Zuhause gab und gibt es mehr und mehr Experiemente, wie zum Beispiel ein Bein nach hinten binden oder eine Hand irgendwie festbinden. Das Eingeschränktsein gefällt mir.

Mit dem Begriff BIID bin ich auch auf dieses Forum gestossen. Es hat aber sehr lange gedauert, dass ich mich hier angemeldet habe. Warum? Das ist eine gute Frage... Diese Frage kann ich bis heute nicht beantworten, aber als sehr wahrscheinlich kann ich sagen, dass ich vom Kopf bisher noch nicht soweit war. Der Mensch verdrängt auch viel, will es nicht wahrhaben, aber je öfter ich mich einschränke, öffnet sich mehr und mehr eine Tür...

Demnächst, hoffentlich am Samstag, wird ein Rollstuhl geliefert... der nächste Schritt, wie mir erscheint. Bisher war ich nur mit Krücken, mit Gipsbein und/oder auf einem Bein (da hab ich lange und viel experimentiert) einfach in der Wohnung unterwegs. Die Frage, die sich mir jetzt stellt, ist das wirklich die nächste Stufe?

Ich erhoffe mir in diesem Forum nette Bekanntschaften, Eindrücke und die eine oder andere Antwort...

LG Wheeli.Watti

_________________
Lieber das linke Bein ab,
als komplett arm dran sein!


Lebe dein Leben...


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Foren-Übersicht » öffentliche Foren » öffentliches Gespräch über BIID


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de