Beatmung Beatmet werden Qsl

Antworten
Atemlos
Beiträge: 8
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 01:55

Beatmung Beatmet werden Qsl

Beitrag: # 20469Beitrag Atemlos
Di 13. Feb 2018, 04:33

Hallo habe seid langen den wunsch mal künstlich beatmet zu werden Intubiert alles mitbekommen am eigenen Körper fühlen wie sich das anfühlt hat hier jemand die selben interressen =`?
würd mich gerne austauschen

lg Atemlos

claus1966
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 21:12
Wohnort: Bremen

Re: Beatmung Beatmet werden Qsl

Beitrag: # 22387Beitrag claus1966
So 26. Mai 2019, 16:35

hole das Thema mal wieder hoch. mir geht es genauso, aber über eine Trachealkanüle, sprich Luftröhrenschnitt. biid ist breit gefächert. ok, bei den meisten hier geht es um qs oder amp. aber was ich so gelesen habe ist biid breiter gefächert. wie gesagt, mein biid besteht in orthopädischen Hilfsmitteln und ein tracheostoma. es geht mir eben nicht mehr aus dem kopf raus so eine kanüle in der Luftröhre zu haben und dadurch einatmen zu müssen und mich auch dadurch absaugenzu müssen. ja, biid ist vielfälltig. so ist eben mein traum, bzw wunsch.

tetrabiene
Beiträge: 6
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 11:13

Re: Beatmung Beatmet werden Qsl

Beitrag: # 22395Beitrag tetrabiene
Di 28. Mai 2019, 12:25

Hallo claus1966

Tracheostoma und ein Beatmungsgerät wäre so wunderbar,ein Traum

Niels
Beiträge: 13
Registriert: Di 16. Apr 2019, 19:36

Re: Beatmung Beatmet werden Qsl

Beitrag: # 22397Beitrag Niels
Di 28. Mai 2019, 15:20

@ atemlos: Frage: Beatmung mit oder ohne Querschnittlähmung? "mal" heißt nur vorübergehend?
@ claus1996: nur Tracheostoma, ohne Beatmung?
@ tetrabiene: würdest du es spüren oder wäre alles gefühllos dabei?
Beatmungspflichtigkeit verkürzt die Lebenserwartung wegen der Komplikationen (Infektionen) etc. Würdet ihr das in Kauf nehmen?
BID liegt in großer Vielfalt vor.

tetrabiene
Beiträge: 6
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 11:13

Re: Beatmung Beatmet werden Qsl

Beitrag: # 22404Beitrag tetrabiene
Mi 29. Mai 2019, 09:42

@Niels

also ich würde es schon gern spüren können,die Bewegung der Brust und wenn die Kanüle gewechselt oder abgesaugt wird,dabei aber nicht selber atmen kann oder sich dagegen wehren.Über die Lebenserwartung habe ich noch nicht nachgedacht,wird wohl sicher ein Traum bleiben,es gibt ja keinen Arzt der dir einfach ein Tracheostoma legt ;)

claus1966
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 21:12
Wohnort: Bremen

Re: Beatmung Beatmet werden Qsl

Beitrag: # 22406Beitrag claus1966
Mi 29. Mai 2019, 22:46

Niels,
es gibt Krankheitsbilder, wo der mensch natürlich noch eigenständig atmen kann, aber trotzdem eine Trachealkanüle benötigt. einfach mal googeln. z.b. wenn die bronchialtoilette gestört ist und abgesaugt werden muß. nur als beispiel

Atemlos
Beiträge: 8
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 01:55

Re: Beatmung Beatmet werden Qsl

Beitrag: # 22428Beitrag Atemlos
Di 4. Jun 2019, 13:26

ich würde es gerne spüren und bin mir des infektionsrisiko bewust aber leider wird das nie Realität sein weil kein Arzt sowas machen würde

Benutzeravatar
ascocorona
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Aug 2016, 03:37
Kontaktdaten:

Re: Beatmung Beatmet werden Qsl

Beitrag: # 22444Beitrag ascocorona
Sa 8. Jun 2019, 17:37

Ich wäre auch gerne durch eine Tracheostoma beatmet, aber als Folge meine hohe QSL. Ich bin sehr bewusst das die Lebenserwartung dann begrenzt wäre. Mit meinem jetzigen Alter könnte ich durchschnittlich nur 15 mehr Jahre erwarten. Aber das ist nur Durchschnitt - es könnte mehr oder weniger sein. Diese Jahre im richtigen Körper zu sein wären mir das wert.

Und tetrabiene, für den richtigen Preis kann ich mir schon vorstellen das einen Arzt eine Tracheostoma liegen könnte. Im Gegensatz zur hohe QSL, Tracheostoma kann man ja rückgängig machen. Es wäre natürlich nicht einfach so einen Chirurgen zu finden, aber vielleicht einfacher sogar als einen der eine Wahlamputation macht.
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Hl. Franz von Assisi

claus1966
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 21:12
Wohnort: Bremen

Re: Beatmung Beatmet werden Qsl

Beitrag: # 22457Beitrag claus1966
Mo 10. Jun 2019, 18:50

ascocorona hat geschrieben:
Sa 8. Jun 2019, 17:37
Ich wäre auch gerne durch eine Tracheostoma beatmet, aber als Folge meine hohe QSL. Ich bin sehr bewusst das die Lebenserwartung dann begrenzt wäre. Mit meinem jetzigen Alter könnte ich durchschnittlich nur 15 mehr Jahre erwarten. Aber das ist nur Durchschnitt - es könnte mehr oder weniger sein. Diese Jahre im richtigen Körper zu sein wären mir das wert.

Und tetrabiene, für den richtigen Preis kann ich mir schon vorstellen das einen Arzt eine Tracheostoma liegen könnte. Im Gegensatz zur hohe QSL, Tracheostoma kann man ja rückgängig machen. Es wäre natürlich nicht einfach so einen Chirurgen zu finden, aber vielleicht einfacher sogar als einen der eine Wahlamputation macht.
wenn man sich bemühen würde, denn könnte man vielleicht jemanden finden, der einem sowas macht. aber da kommt eben das Problem, ist der mensch geschult sowas zu machen. ich möchte so eine Trachealkanüle haben, aber nicht um jeden preis. wenn, denn sollte es richtig gemacht werden.

Antworten