Beatmung Beatmet werden

Antworten
Atemlos
Beiträge: 11
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 01:55
Wohnort: Österreich

Beatmung Beatmet werden

Beitrag: # 19878Beitrag Atemlos »

Hallo habe seid langen den wunsch mal künstlich beatmet zu werden Intubiert alles mitbekommen am eigenen Körper fühlen wie sich das anfühlt

lg Atemlos
tetrabiene
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 11:13

Re: Beatmung Beatmet werden

Beitrag: # 19943Beitrag tetrabiene »

Hallo

das möchte ich auch,aber wie kann man das in die Tat umsetzen?
Atemlos
Beiträge: 11
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 01:55
Wohnort: Österreich

Re: Beatmung Beatmet werden

Beitrag: # 19949Beitrag Atemlos »

Ja genau das ist das schwierige aber vielleicht findet sich ja jemand der uns dabei weiterhelfen kann würd mich freuen Tetrabiene fährst du e rolli? lg
Benutzeravatar
BiidTom
Beiträge: 155
Registriert: Do 29. Dez 2016, 09:38
Wohnort: Bowil, Region Bern

Re: Beatmung Beatmet werden

Beitrag: # 20037Beitrag BiidTom »

Hallo Atemlos

Mit drei (vor 53 Jahren) erstickte ich fast. Ich hatte Pseudokrupp. Ich wurde wärend der Fahrt ins KH mit Atembeutel am Tubus beatmet. Nach der Akkutphase am Atemgerät für 2 Tage und anschliessend eine Woche lang unter dem Sauerstoffzelt habe ich als unangenehmste Zeit meines Lebens in Erinnerung.
Der Wunsch bleibt, die Realität leider auch.

Grüsse Thomas
Benutzeravatar
Humpelstilzchen
Beiträge: 243
Registriert: Mo 6. Dez 2010, 00:38
Wohnort: Deutschland,BaWü

Re: Beatmung Beatmet werden

Beitrag: # 25953Beitrag Humpelstilzchen »

Atemlos hat geschrieben: Mo 25. Sep 2017, 18:11 Hallo habe seid langen den wunsch mal künstlich beatmet zu werden Intubiert alles mitbekommen am eigenen Körper fühlen wie sich das anfühlt

lg Atemlos
Das hat zwar mit künstlicher Beatmung nicht viel zu tun, aber du könntest dir ja ein gebrauchtest CPAP Gerät besorgen, damit könntest du dir immerhin Luft in die Nase oder den Mund blasen lassen...
Das würde dir das Gefühl des intubiert Werdens zwar so nicht vermitteln, aber naja, es hat was mit Beatmung zu tun....
Always be yourself. Those who matter won't mind, those who mind, don't matter!
Benutzeravatar
Xenolimb
Beiträge: 32
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 14:24

Re: Beatmung Beatmet werden

Beitrag: # 25965Beitrag Xenolimb »

Besser als ein CPAP Gerät, welches nur etwas Luftdruck erzeugt, ist ein sogenanntes Bilevel Pressure Gerät, das effektiv für Dich ein- und ausatmet. Der Unterschied zum Intubieren ist der, dass es nicht-invasiv ist, d.h. über eine Gesichtsmaske / bzw. auch über eine blosse Nasenmaske funktioniert (genauso wie ein CPAP Gerät).
(Beispiele für solche Geräte: https://www.resmed.de/medizinisches-fac ... gsgeraete/).
Für vollständig gelämte Patienten sind diese Geräte ungeeignet, weil die (unbewusse, vegetativ gesteuerte) Unterstützung durch das Zwerchfell nötig ist. Aber für einen BIID'ler sollte dies die ideale Lösung sein: nicht invasiv, und trotzdem Beatmung. Die Einstellungen am Gerät sollten natürlich nicht ohne Rücksprache mit einer Fachperson erfolgen. Danach kannst Du das Gerät dann aber selbstständig zu Hause benutzen.
Antworten