Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ
* BIID-DACH-Chat - Flash IRC

Foren-Übersicht » öffentliche Foren » öffentliches Gespräch über BIID




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwache Blase
 Beitrag Verfasst: So 26. Mär 2017, 21:09 
Online

Registriert: Mo 18. Feb 2013, 18:16
Beiträge: 92
Hey zusammen, mal ne Frage
seid dem ich nun vom Pretenden auf den Rollstuhl nahezu komplett umgestiegen bin, habe ich bemerkt das meine Blase immer schwächer wird, habt ihr ähnliche Probleme?

lg. Justin


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwache Blase
 Beitrag Verfasst: Mo 4. Sep 2017, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 09:38
Beiträge: 78
Wohnort: Bowil, Region Bern
Hallo Justin

Benötigst du Windeln oder gehts noch ohne? Wenn du mit mir weiter unterhalten willst, so schreib mir eine E-Mail (biid@thmey.ch)

Welche Behinderung will dein Ich?

Ich schlage dir vor, dass du mal einen Urologen oder zuerst den Hausarzt kontaktierst. Du musst ja nicht sagen, dass du mit dem Rolli pretendern tust. Sag einfach:" Seit ich in meinem Job fast nur sitzende Tätikeiten habe".

Ich bin zu 95% auf einen Rollstuhl angewiesen, leider keine QSL. Ich bekam nach Ausage meines Urologen eine hyperaktive Blase. Seit dem bin ich 365 * 24 Stunden auf die saugfähigsten Windeln angewiesen, das trotz Medikamenten. Ich kann kaum 10ml behalten und dann gehts in die Windel. Ich brauche bis zu 10 Windeln pro 24 Stunden. Da meine Haut jetzt zufest unter dem Urin leidet habe ich für 6 Wochen einen Dauerkatheter mit Beinbeutel bekommen, damit sich die Haut erholen kann. Am liebsten würde ich nur noch Dauerkatheter tragen, da es mir hilft den QSL-Wunsch einwenig beiseite zu schieben.

_________________
Der Wunsch bleibt, die Realität leider auch.

Grüsse BiidTom


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwache Blase
 Beitrag Verfasst: Fr 20. Okt 2017, 17:46 
Offline

Registriert: Mo 16. Okt 2017, 16:37
Beiträge: 1
Hallo :)
Ich arbeite im Krankenhaus und würde dir Übungen zum trainieren des Beckenbodens empfehlen. Die Beckenbodenmuskulatur spielt eine große Rolle beim vermeiden der Inkontinenz und zum erhalten der Kontinenz.
LG Sophie


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwache Blase
 Beitrag Verfasst: So 29. Okt 2017, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 09:38
Beiträge: 78
Wohnort: Bowil, Region Bern
Hallo Sophie

Danke für deine Antwort

Ich habe dies auch schon ausbrobiert über ein halbes Jahr ohne den kleinsten Erfolg.

Der Urologe hat festgestellt, dass ich eine überaktive Blase habe und in Folge meiner Diabethes Typ 2 wohl die Nerven einwenig langsam sind und erst in aller, aller letzten Sekunde mit Schmerzen meldet, dass ich aufs Klo soll. Dannreicht die Zeit nicht bis aufs Klo.

_________________
Der Wunsch bleibt, die Realität leider auch.

Grüsse BiidTom


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwache Blase
 Beitrag Verfasst: So 29. Okt 2017, 08:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 09:38
Beiträge: 78
Wohnort: Bowil, Region Bern
Als ich zuletzt eine Rechnung von meiner Krankenkasse für den Selbstbehalt bekam ich einen Schock. Ich muss die Windeln zu 100% Selbst bezahlen. Offenbar habe ich den vergütungswert für Inkontinenzstufe 2
bereitsnach 3 Monaten aufgebraucht. Der Hausarzt der mir das Rezept ausstellte assestierte mir Stufe 3.

Jetzt habe ich mir Katheter und Zubehör aus dem Internet bestellt. Damit ich keine Blasenentzündung bekomme, trinke ich täglich zwei Tassen Bärentraubentee. Er wirkt antibotisch auf die Blase und Nieren.

Ich bereue meinen Entscheid nicht auf Katheter umgestiegen zu sein, weil ich keine uringetränkte Haut der vollen Windeln und die Sicherheit, dass die Windeln nicht auslaufen habe. Die Entsorgung der Windeln fällt auch weg.

_________________
Der Wunsch bleibt, die Realität leider auch.

Grüsse BiidTom


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » öffentliche Foren » öffentliches Gespräch über BIID


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de