Protagonisten für ein journalistisches Projekt gesucht

Antworten
KrachmacherLotta
Beiträge: 1
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 13:55

Protagonisten für ein journalistisches Projekt gesucht

Beitrag: # 18923Beitrag KrachmacherLotta
So 5. Feb 2017, 23:11

Hallo in die Runde,

ich recherchiere zur Zeit für ein journalistisches Projekt, das Themen behandeln soll, die nach wie vor recht tabuisiert sind. Die einzelnen Themen sollen anhand von Portaits oder Reportagen greifbar gemacht werden.

Auf BIID bin ich durch Zufall gestoßen und fand es sofort wahnsinnig interessant. Deshalb möchte ich mich gerne mehr damit auseinandersetzen und suche Menschen, die von BIID betroffen und bereit sind, mir einen Einblick in ihr Leben zu gewähren.
Auch wenn es selbstverständlich sein sollte, möchte ich vorab betonen, dass es mir nicht darum geht, eine besonders spektakuläre Geschichte zu präsentieren, auf die Tränendrüse zu drücken, jemanden lächerlich zu machen, oder bloßzustellen. Mir ist wichtig, die Vielfalt der Gesellschaft, in der wir leben zu zeigen, ein Bewusstsein für Tabu-Themen zu schaffen und Menschen Gehör zu schenken, welches sie zu selten bekommen. Ich möchte nicht nur ÜBER Sachverhalte berichten, sondern die Menschen zu Wort kommen zu lassen, die als einzige wirklich ausdrücken können, wie es ist.

Das Projekt steckt noch in den Kinderschuhen und ich selbst bin noch Studentin. Es handelt sich hier also nicht um den Auftrag durch eine namenhafte Redaktion oder ähnliches.

Nun aber endlich zu meinem eigentlichen Anliegen ;-)
Gibt es jemanden von euch, der Lust hat, mir bei einem Treffen von seinem/ihrem Leben mit BIID zu berichten? Ich lebe selbst in Hannover und möchte das Projekt auf Niedersachsen beschränken, deshalb wäre es prima, wenn ihr selbst auch in Niedersachsen leben würdet.
Alles weitere können wir dann gerne zeitnah besprechen.

Lieben Gruß,
Wiebke

Antworten