krückengehen einbeinigkeit pretenden

Antworten
Benutzeravatar
hansholzbein
Beiträge: 44
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 22:38

krückengehen einbeinigkeit pretenden

Beitrag: # 18892Beitrag hansholzbein
Mo 30. Jan 2017, 17:07

mein wirklicher körper ist einbeinig, das rechte ist nur als gute "handvoll " oberschenkelrudiment angelegt (entspricht dem krankheitsbild der peromelie) . wirklich pretenden kann man das nicht. praktisch möglich ist ja nur die knieexartikulation. ich empfinde es mit der zeit als immer lästiger, das "anhängsel " mitzuschleppen. besonders stark stört es mich beim hüpfen. es wird langsam wirklich zu einer echten behinderung. wie geht ihr damit um, oder bin ich da mal wieder der einzige?
Das Ziel ist klar: oberhalb trochanter minor!

Antworten