Die Suche ergab 175 Treffer

von LAK1210
Di 9. Feb 2016, 22:23
Forum: öffentliches Gespräch über BID
Thema: Vorstellung
Antworten: 6
Zugriffe: 11248

Re: Vorstellung

Hallo elba, auch Dir ein herzliches Willkommen hier in unserem Kreis. Festzustellen, dass Du nicht alleine bist, wird Dir schon ein wesentliches Stück weiterhelfen. DAK ist natürlich ein ganz schön "harter Brocken" - für mich wäre das nichts. Ich wollte auf keinen Fall in einen Rolli. Das Gehen mit ...
von LAK1210
Di 9. Feb 2016, 22:00
Forum: öffentliches Gespräch über BID
Thema: Vorstellung
Antworten: 3
Zugriffe: 5642

Re: Vorstellung

Hallo Torsten, erst einmal herzlich Willkommen hier. Wenn Du dann in den internen Bereich freigeschaltet worden bist, wirst Du sehen, wie sehr sich die Schicksale der Betroffenen ähneln und wie einfach es ist, Vertrauen zu an sich "wildfremden" Menschen aufbauen zu können. Das zeigt sich auch bei de...
von LAK1210
Di 9. Feb 2016, 21:17
Forum: öffentliches Gespräch über BID
Thema: Hallo Zusammen, kleine Vorstellung :)
Antworten: 8
Zugriffe: 12551

Re: Hallo Zusammen, kleine Vorstellung :)

Hallo Kai,
herzlich Willkommen in unserer Runde. Meine Vor"schreiber" haben ja schon fast alles gesagt, was zur Begrüßung erforderlich ist. Also nochmals Herzlich Willkommen hier
Dein LAK1210
von LAK1210
So 31. Jan 2016, 08:39
Forum: TV-Alarm
Thema: Radiobeitrag Bodies under Attack DLF 31.01.2016, 20:05
Antworten: 0
Zugriffe: 11141

Radiobeitrag Bodies under Attack DLF 31.01.2016, 20:05

Heute Abend läuft "Bodies Under Attack - Eine Reise durch die Welt der Körpermodifizierung" im DLF. Seit Urzeiten verändern Menschen ihr Äußeres durch Haare schneiden, Nägel lackieren oder Ohren durchstechen. Die einen gehen zum Schönheitschirurgen, um sich die Brüste oder Lippen vergrößern zu lasse...
von LAK1210
Do 7. Jan 2016, 22:13
Forum: öffentliches Gespräch über BID
Thema: Vorstellung QSL
Antworten: 3
Zugriffe: 9985

Re: Vorstellung QSL

Hallo eden, das was Du schreibst, können hier sehr viele in dieser oder ähnlicher Form nachfühlen. Die Gedanken, "umsonst" oder "falsch" gelebt zu haben, und die davon rinnende Zeit sind sehr belastend. Genauso belastend ist es, niemanden in seinem Umfeld zu haben, mit dem man diese Sorgen teilen ka...
von LAK1210
Mo 5. Okt 2015, 20:31
Forum: öffentliches Gespräch über BID
Thema: BIID <=> Brillenwunsch
Antworten: 69
Zugriffe: 102397

Re: BIID <=> Brillenwunsch

Hallo Bergwolf, das ist ja ein interessantes Hobby. Ich habe mir das eine oder andere Mal auch vorgestellt, eine Brille jenseits der 15 dpt tragen zu können/zu müssen, ggfs. noch mit Prismengläsern gegen Strabismus kombiniert. Auch auf youtube gibt es einige, die starke Brillen und dazu die passende...
von LAK1210
Mo 5. Okt 2015, 20:26
Forum: Links
Thema: Artikel BIID
Antworten: 1
Zugriffe: 9267

Re: Artikel BIID

Danke für den Link. Allerdings enthält dieser Artikel nur schon Gesagtes oder Geschriebenes, als Doktorarbeit wäre es ein "100% Plagiat". Aber der Ton und der Inhalt stimmt.

Lg LAK1210
von LAK1210
Mo 5. Okt 2015, 20:10
Forum: öffentliches Gespräch über BID
Thema: German interest in BIID?
Antworten: 3
Zugriffe: 7936

Re: German interest in BIID?

Some people - mainly in the US - say that a majority of BIID sufferers come from Germany or close-by Central European countries or have emigrated from these countries generations ago into the US. Of course, there are three major research teams in Germany and Switzerland that intensively work on rese...
von LAK1210
So 23. Aug 2015, 20:13
Forum: öffentliches Gespräch über BID
Thema: gelesen
Antworten: 2
Zugriffe: 6014

Re: gelesen

Hi bussard, wo hast Du das denn gelesen? Ich kann aus Erfahrung berichten, dass ich nach der Amp keinerlei Kreislaufstörungen hatte und dass mein Gleichgewicht nach wie vor sehr gut ist (natürlich nicht, wenn ich nur auf dem Prothesenbein stehe ;-)). Und dass mein rechtes Bein die Hauptlast tragen m...
von LAK1210
So 7. Jun 2015, 20:18
Forum: Literatur/Filme über BID
Thema: Bericht in RP-Online
Antworten: 10
Zugriffe: 21068

Re: Bericht in RP-Online

Danke RollingLady, dass Du Prof. Kasten diesbezüglich angeschrieben hast. Schade, dass einige Details in diesem Artikel einer genauen Analyse nicht standhalten. Aber das lässt sich wohl in der vielfältigen Print- und Online-Presse heutzutage wohl nicht verhindern.

Lg Dein LAK